„Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen.“ Psalm 38, Vers 10
„Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen.“ Psalm 38, Vers 10

Partnerlinks

Badische Landeskirche www.ekiba.de
AB-Gemeinschaften in Baden www.ab-verband.org
Badische Landesbibelgesellschaft www.bibel-in-baden.de
Bibelgalerie Meersburg www.bibelgalerie.de
Chrischona-Werk www.chrischona.org
Christus-Bewegung Baden www.cbb-baden.de
CVJM-Landesverband Baden www.cvjmbaden.de
Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr www.diak-ka.de
Deutsche Missions Gemeinschaft www.dmgint.de
Evangelische Allianz www.ead.de
Evangelische Nachrichtenagentur idea www.idea.de
Evangelistische Produkte www.marburger-medien.de
ERF Medien (Radio, TV, Internet) www.erf.de
Friedrich-Hauss-Studienzentrum www.fhsz.de
Haus Frieden in Südbaden www.haus-frieden.de
Henhöferheim Neusatz www.henhoeferheim.de
Islamfragen www.islaminstitut.de
Langensteinbacherhöhe www.lahoe.de
Lebenszentrum Adelshofen www.lza.de
Liebenzeller Gemeinschaftsverband www.lgv.org
Liebenzeller Mission www.liebenzell.org
Deutsches Institut für Jugend u. Gesellschaft www.dijg.de
Offensive Junger Christen www.ojc.de
Operation Mobilisation Mosbach www.d.om.org
Pforzheimer Stadtmission www.pforzheimer-stadtmission.de
   
   
Ausgabe Oktober-November 2018

Badische Landeskirche


Am Samstag, 20. Okt. von 10.30 Uhr bis 15 Uhr Fachtag „Gottesdienst erleben“ der Missionarischen Dienste (AMD) im Gemeindehaus der Stadtkirche Karlsruhe, um den Gottesdienst „für sich selbst“ neu zu entdecken und befähigt zu werden, andere anzusprechen und einzuladen.

 

(www.ekiba.de)

Christus-Bewegung Baden (CBB):

 

Am Samstag, 13. Okt., von 10 Uhr bis 15 Uhr Studientag „Digitaler Turmbau zu Babel“ über den Technikwahn und seine Folgen im Ambrosius-Blarer-Haus, Reuteweg 11, in Kleinsteinbach (Pfinztal bei Karlsruhe) mit dem Netzwerk evangelischer Christen in Baden (NeCiB) und dem Theologen Dr. Werner Thiede, wwei Vorträge mit Aussprache. Reinschnuppern möglich, Teilnahme mit Anmeldung besser und erwünscht im Blick auf das Mittagessen und Kaffeetrinken: E-Mail: l.moessner@gmx.net, Info-Telefon: 07240 1738 (Pfarramt Kleinsteinbach).


(www.cbb-baden.de)

DMG-Interpersonal, Sinsheim:

 

Vom 30. März bis 8. April 2019  Jordanienreise mit DMG-Missionar Gerd Sigrist, vom 17.-27. Okt. 2019 Israelreise mit DMG-Missionar Gerd Sigrist. Weitere Infos bei Gerd Sigrist, Telefon 07265 959 117 oder 07265 861, E-Mail: Gerd.Sigrist@gmx.net


(www.DMGint.de)

Aufgegriffen:
Der Bauer

„Abel wurde ein Schäfer. Kain aber wurde ein Ackermann.“ Bereits auf den ersten Seiten der Bibel werden uns zwei uralte Berufe vorgestellt. Das hat einen schlichten Grund: Sie sind überlebensnotwendig. In diesem trockenen Sommer ist manchem bewusst geworden, dass Getreide nicht im Supermarkt wächst und die Milch nicht von Edeka kommt. In vielen Landstrichen muss-ten Bauern erhebliche Ernteeinbußen hinnehmen. Gelbe, ausgetrocknete Maisfelder sah man. Von ungeplanten Schlachtungen des Viehs wegen Futtermangel wurde berichtet. In manchen Gottesdiensten wurde plötzlich wieder das Gebet um eine gesegnete Ernte entdeckt.

 

 

>> zum Artikel

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr erfahren Sie nachfolgend unter dem Link Datenschutzverordnung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hoffen + Handeln