„Es ist keiner wie du und ist kein Gott außer dir.“ Zweites Buch Samuel, Kapitel 7, Vers 22
„Es ist keiner wie du und ist kein Gott außer dir.“Zweites Buch Samuel, Kapitel 7, Vers 22

Gedanken zum Monatsspruch Für Mai 2019

„Es ist keiner wie du und ist kein Gott außer dir.“

 

Zweites Buch Samuel, Kapitel 7, Vers 22

Ermutigende Impulse des badischen Pfarrers David Brunner

Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen.

Zum Jahresbeginn wurde in meiner Gemeinde die Predigtreihe „Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen.“ gestartet. Unserem Programm-Team, das Predigtreihen konzipiert, ging es um das Thema „Identität“. Ein Thema, das uns die letzten Monate immer vor Augen stand. Ein Mitarbeiter hatte die zündende Idee, die Predigtreihe: „Hinfallen. Aufstehen. Krone richten. Weitergehen.“ zu nennen. Wir hätten es nicht besser wählen können für das, was uns geistlich auf dem Herzen liegt – und ich mit diesem Artikel sagen will. Identität ist ein großes Wort. Was steckt dahinter?

 

 

>> ganzen Artikel lesen

 

 

Bericht einer Mutter über ihre Blitzableiter-Tage

Eine Familie kann ganz schön herausfordernd sein

„Noch ist alles um mich still…“
Wie so oft bin ich mal wieder vor dem Klingeln des Weckers wach. Gabriel macht neben mir bereits seinen Frühsport und ich daher notgedrungen auch. Zu seinen morgendlichen Leibesübungen gehört derzeit die Bettdurchquerung binnen Sekunden. Der Blick in die Tiefen des Abgrundes auf der anderen Seite versetzt ihn nahezu in Verzückung, lässt meinen Puls hingegen schlagartig vom Ruhemodus ins Hochleistungsniveau preschen. Vor wenigen Minuten hatte ich noch die sanfte Melodie des anfangs erwähnten Liedes aus meiner Kinderstundenzeit im Ohr und die feste Entschlossenheit: Heute wird ein richtig guter Tag für uns. Vergessen war der ganze Trubel des letzten Tages und all die großen und kleinen Streitigkeiten unserer Kinder. Nach diesem Schreckmoment kommen mir nun allerdings erste Zweifel.

 

 

>> ganzen Artikel lesen

 

 

Tipps einer erfahrenen Lebensberaterin

Den Ehegarten pflegen, damit nichts vertrocknet

Wer seiner Liebe keine Nahrung gibt, muss sich nicht wundern, wenn die Gefühle austrocknen. Dass Zimmerpflanzen vertrocknen, wenn man sie nicht gießt, weiß jeder. Dass Käfigvögel sterben, wenn sie nicht gefüttert werden, ist logisch. Kinder sind ganz darauf versessen, ein Haustier zu haben. Wenige Wochen später macht es ihnen aber oft keinen Spaß mehr, denn dieses Tier muss versorgt werden. Nur streicheln genügt nicht. In der Ehe geht es oft ähnlich. Man heiratet aus lauter Liebe. Doch im Laufe der Jahre ist diese Liebe mit Aufgaben verbunden. Missverständnisse trüben die Stimmung. Der Alltag ist anstrengend. Man hofft, durch den Partner Entlastung zu finden. Der aber trägt genug an der eigenen Last. Man erträgt sich schließlich nur noch. Die Zuneigung geht verloren, bis man jemanden trifft, von dem man glaubt, dass er das „Loch“ ausfüllt. Das scheint die Lösung zu sein: Trennung! Neuanfang mit brennender Liebe für eine(n) andere(n)!

 

>> ganzen Artikel lesen

 

 

Empfehlenswerte Fernsehsendungen von ERF Medien auf Bibel TV und in der Mediathek

Zur Ansicht der Programmtipps einfach auf ein Logo klicken!

Ausgabe April-Mai 2019

ChristusBewegung Baden:

 

Am Himmelfahrtstag 2019 (30. Mai) um 10.30 Uhr Badischer Christustag in der Lorenzkirche in St. Georgen (Südlicher Schwarzwald bei Villingen) mit Pfarrer Paul-Ludwig Böcking zum Thema: „Jesus begeistert“, mit Pastor Wilfried Lange, Workshops u.a. mit Tobias Köhler von „Hilfe für Brüder“, Mitwirkung von Kirchen- und Posaunenchor, mit dem  Himmelfahrtsoratoriums von Joh. Seb. Bach durch den Kirchenchor, interessanter Jugendworkshop. Bringen Sie auch Freunde und Bekannten mit.

 

(www.cbb-baden.de)

AB-Gemeinschaftsverband
 
Am 18. Mai Frauentag im Bibelheim Langensteinbach zum Thema „Kinder, Küche & Karriere … wo bleibe ich?“ mit Karin Spitzer (OM Deutschland), mit Seminaren und Workshops, Kinderbetreuung.

 

(www.ab-verband.org)

Hilfe für Brüder (Stuttgart):

 

Am Himmelfahrtstag, 30. Mai, Konferenz für Weltmission in der Stuttgarter Liederhalle zum Thema „Auf festen Grund gebaut“ u.a. mit Peter Hahne und einem wichtigen Vermittler im Friedensprozess mit den Guerillas in Kolumbien, Beginn um 9:30 Uhr im Hegel-Saal und im Schiller-Saal, um 12 Uhr Mittagspause der Begegnungen mit Imbiss, Catering im Foyer des Hegel-Saal. Um 13:30 Uhr im Hegel-Saal: „Kolumbien - Starker Gott in wackligem Frieden. Versöhnung leben zwischen Guerillas und Todesschwadronen“, ium 14:45 Uhr Aussendung der neuen Mitarbeiter aufs Missionsfeld, ab 15:45 Uhr Begegnungen bei Kaffee und Hefezopf im Foyer-

 

(www.hfb.org)

 

Hilfswerk Open Doors:

 

Am 30. Mai von 10.30 Uhr bis 20.30 Uhr Jugendtag 2019 des Hilfswerks „Open Doors“ in der dm-Arena Karlsruhe zum Thema „Keine Helden“ mit Berichten von verfolgten Christen, mit einer großen Ausstellung, mit Talks und Aktionen, mit der Outbreakband, mit Gebetszeiten und Gästen aus Mexiko, Pakistan, USA und Turkmenistan, die . Simultan-Übersetzungen auf Englisch, Arabisch und Farsi. Link: www.opendoors.de/jugendtag.

 

Aufgegriffen:
Herausfordernde
Kinderfragen

Unsere Kinder Elsa (7), Fritz (5) und Carl (3) fragen viel über Gott. Ihre Gespräche über den Glauben sind oft eine echte Herausforderung. Aber eine, die Freude macht und bei der ich selbst immer wieder viel lernen kann.

 

>> zum Artikel

Diese Webseite benutzt Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Mehr erfahren Sie nachfolgend unter dem Link Datenschutzverordnung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hoffen + Handeln